Wir beten für Sie


"Bedrängten zum Hilfe kommen und Trauernde trösten".
Benediktusregel

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie eine bestimmte Anliegen haben


Das Gebet der Benediktiner ist, wie jedes Gebet, nicht in sich selbst eingeschlossen, sondern ermutigt uns, mit Christus und allen Menschen in Gemeinschaft zu treten.

Als Mönchsgemeinschaft gibt es während des Tages mehrere Momente, in denen sich die Brüder zur Feier des Gottesdienstes versammeln. Vor dem Herrn tragen wir die Freuden und Hoffnungen aller Menschen, ihre Leiden und ihre Bitten.

Besonderes Anliegen

Rufen Sie von 10 bis 13 Uhr an

Wenn Sie möchten, dass unsere Gemeinschaft für ein besonderes Anliegen betet, kontaktieren Sie uns bitte über E-Mail unter monteirago@gmail.com oder telefonisch unter 001 987 691 918 von 10.00 bis 13.00 Uhr.

In der Eucharistie bringt der Priester stellvertretend für Christus das einzige Opfer Christi, des Erlösers dar. Jede einzelne Messe wird nach dem besonderen Anliegen einer Person gefeiert. Eine Novene ist die aufeinanderfolgende Feier von neun Messen nach einer bestimmte Intention. Schließlich gibt es die sogenannten Gregorianischen Messen, die Feier von 30 aufeinanderfolgenden Messen für ein bestimmtes Anliegen.